beautybestsellerdenns_juliakeithfuerdenns„Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch…“ – solche Kaufanregungen im Web können nerven, haben mich tatsächlich aber auch schon auf Produkte aufmerksam gemacht, die ich vorher kaum beachtet habe. Aus diesem Grund habe ich mich brennend dafür interessiert, welche Beauty-Produkte im denn’s Biomarkt besonders beliebt sind. Hier kommen nun sechs Bestseller, die man mit Fug und Recht als Beauty-Alltagshelden bezeichnen kann:
Dass die Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka sich einen der vorderen Plätze sichern würde, hatte ich geahnt: Ich würde die Creme als den Naturkosmetik-Klassiker bezeichnen, er wurde bereits im Jahr 1967 lanciert. Die Rosencreme trägt ihren Namen zurecht, die Pflanze ist gleich in mehreren Formen in der Creme vertreten: Als Rosenwasser, Auszug von Blüte und Hagebutte, Rosenwachs und ätherisches Öl. Die Textur der Creme ist reichhaltig und schützend, sie wird für trockene, empfindliche und reife Haut empfohlen. Ich trage die Creme hauchdünn auf der feuchten Haut auf, so zieht sie gut ein. Jetzt im Herbst und Winter wird sie bei mir wieder zum Einsatz kommen, vor allem auf meinen trockenen Wangen.

Die Deutschen lieben Zitronenduft, und das zeigt sich auch in der Beliebtheit der Citrus Erfrischungsdusche von Weleda. Das Unternehmen zählt zu den ältesten Naturkosmetikfirmen und wurde bereits 1921 gegründet. Das zitronige Duschgel ist cremig und trocknet meine Haut nicht aus. Den herrlich zitrischen Duft mag ich sehr gern, nicht nur im Sommer wirkt er aufmunternd und frisch.

Weit vorne bei denn’s liegt auch die Dental Med Zahncreme Vitamin B12 von Sante, eine Marke, die zur Logocos-Gruppe gehört. Sie ist in der Nähe von Hannover beheimatet und auch schon über 35 Jahre alt. In Sachen Naturkosmetik ist Deutschland definitiv ein Vorreiter! Beim Öffnen der Tube springt einem die hübsche rosa Tönung der Zahnpasta ins Auge, die vom enthaltenen Vitamin B12 stammt. Dieses Vitamin wird über die Mundschleimhaut aufgenommen und kann insbesondere bei Vegetariern und Veganern einen Mangel an Vitamin B12 ausgleichen. Die Zahncreme schäumt ordentlich und schmeckt nicht zu scharf nach Pfeffminze, sie enthält außerdem Natriumfluorid. Wer das nicht möchte, kann auf das ebenfalls rosa gefärbte Zahngel Vitamin B12 ohne Natriumfluorid von Sante zurückgreifen.

Sehr spannend fand ich, dass weiterhin gern klassische Stückseife gekauft wird: Die Karité Lemongrass Seife von Savon du Midi gehört zu den Bestsellern bei denn’s. Da ist übrigens auch wieder der beliebte Zitronenduft, der für Frische und Sauberkeit steht! Die leicht überfettete und somit durchaus pflegende Seife wird in Südfrankreich auf traditionelle Weise hergestellt, dazu werden Palmöl und Palmkernöl aus Bioanbau verseift.

In französischen Bioläden gibt es stets ein großes Angebot an Heilerde, und auch in Deutschland ist Heilerde gefragt: Die Feuchtigkeits-Maske von Luvos gehört zu den Kundenlieblingen von denn’s. Ein Sachet mit zwei Anwendungen bietet eine bereits fertig angerührte Crememaske mit Löss. Der in Hessen abgebaute Löss wirkt reinigend und setzt sich aus einer Reihe an Mineralien und Spurenelementen zusammen. In der Maske sind außerdem pflanzliche Öle und Glyzerin enthalten, die die Haut pflegen und befeuchten. Nach einer Anwendung von 10-15 Minuten spült man die hellbraune Masse mit viel Wasser wieder ab, die Haut fühlt sich dann zart und rein an.

Weit nach oben in die Hitliste hat es auch die Shea Butter Körpercreme von Styx geschafft. Das österreichische Familienunternehmen bietet acht verschiedene Körpercremes in Tiegeln an, zwei davon sind vom bulgarischen Künstler Krassimir Kolev gestaltet und verbinden so Kunst mit Körperpflege. Die Shea Butter Körpercreme lässt sich spielend verteilen und zieht gut ein, sie basiert auf verarbeiteten pflanzlichen Ölen sowie Glycerin, Shea Butter und Sojaöl. Der warme und durchaus gut haltbare Vanille-Duft trägt sicher ebenfalls zum Erfolg der von Ecocert zertifizierten Körpercreme bei.

Na, und was sind euere Naturkosmetik-Lieblinge?

Related Post

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook