Bio Blog
Janine Schmidl

Janine Schmidl

Mit etwas 13 Jahren habe ich meine Leidenschaft für das Kochen entdeckt, seitdem haben sich meine Kochkünste kontinuierlich verbessert. Von gefüllter Paprika bis hin zu selbstgemachter Pasta koche ich alles gerne. Tatsächlich mag ich auch fast alles – zumindest was Gemüse angeht. Die italienische und die mexikanische Küche sind jedoch meine Favoriten. In Burritos oder Pasta könnte ich mich reinlegen. Seit Ende 2018 betreibe ich nun meinen Blog und teile dort regelmäßig vegetarische und meistens gesunde Rezepte.

3 Fragen an Janine

1. Wo kannst Du am besten schreiben?

Zuhause auf dem Sofa. Zum Schreiben benötige ich Ruhe und das geht von Zuhause aus einfach am besten.

2. Wie sieht für Dich ein perfekter Tag in Deiner Stadt aus?

Meine Heimatstadt Würzburg hat zahlreiche tolle Ecken zu bieten. Am liebsten verbringe ich meinen freien Tag in den Weinbergen und genieße die Aussicht über die ganze Stadt. Dort oben ist es im Gegensatz zur Stadt angenehm ruhig und man kann sich super erholen. Am Abend würde ich dann zu meinem Lieblings-Sushi gehen. Dort gibt es zahlreiche außergewöhnliche Sushi Varianten. Ich kann mir derzeit keinen besseren Restaurantbesuch vorstellen.

3. Welches Lied oder Musikstück kannst Du Dir immer und immer wieder anhören und es bleibt trotzdem so berauschend wie beim ersten Mal? 

Tatsächlich habe ich keine Lieblingsmusik, die ich immer wieder höre. Was ich allerdings sehr gerne zum Arbeiten und zum Yoga machen höre, ist indische Flötenmusik. Diese Klänge sind einfach wunderbar und so beruhigend.

Beiträge von Janine im Bio-Blog: