Bio Blog

Alle Beiträge der Kategorie: „Bio-Leben“

Neue Apfelsorten braucht das LandWie die ökologische Obstzüchtung alte Apfelsorten zukunftsfähig macht

Am 28. April 2020 von in   |

Der Apfel ist unser absolutes Lieblingsobst. Rund 21kg verputzt jeder Deutsche im Jahr. Doch die gängigen Sorten aus der Obstabteilung – wie Gala oder Elstar – sind sehr anfällig für Krankheiten und mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden. Hier erfährst du, warum wir neue Apfelsorten brauchen und wie diese genau in der ökologischen Obstzüchtung entstehen. 

Mal Hand auf’s Herz! Wie viele Apfelsorten kennst du? Und dabei meine ich nicht unbedingt den importierten Pink Lady Apfel. Schon mal was von Horneburger Pfannkuchenapfel, Goldparmäne oder Gravensteiner gehört? Das sind alte, deutsche Apfelsorten. Davon gibt es noch viele viele mehr. Anstatt „an apple a day“, sollte das tägliche Motto besser „a different apple a day“ heißen. Denn Vielfalt ist das, was wir brauchen.

Auch Äpfel brauchen genetische Vielfalt

Weltweit gibt es mehrere tausend Apfelsorten. Doch Vielzahl alleine reicht nicht aus. Die modernen Sorten lassen sich überwiegend auf fünf Stammsorten zurückführen. Dazu zählen Golden Delicious, Cox Orange, Jonathan, McIntosh und Red Delicious. Genetische Vielfalt sieht anders aus. Dieser enge genetische Ursprung führt dazu, dass die modernen Sorten ähnlich krankheitsanfällig sind, wie ihre Eltern.

Ökologische Apfelzüchtung

(more…)

Spargel-Weine für ein sonniges Frühjahr

Am 6. April 2020 von in

Mit trockenen Weißen Edelgemüse begleiten

Spargel Wein Gemüse Frühjahr

“Hier kommt das Edelgemüse!” So pflegte mein Großvater anzukündigen, dass er jetzt etwas ganz Besonderes auftischte. Seiner Definition nach existierten genau zwei Sorten Edelgemüse, nämlich Spargel und (vielleicht ein wenig überraschend) Blumenkohl. Spargel gab es dabei nur zu Festtagen, von denen das Frühjahr aber zum Glück einige bereithält. Die Seltenheit des Spargels hatte seinen Grund nicht nur in dem hohen Preis. Es war vielmehr das gefühlt einzige Gemüse, das er nicht selbst anbaute.

(more…)

Wie wir die Fastenzeit überstehen mit FastenbierenNahrhaftes im Spätwinter

Am 28. February 2020 von in   |

Fastenzeit Fastenbier

Der Spätwinter ist eine Zeit, die hoffnungsfroh stimmt. Es wird morgens wieder früher hell, die ersten Blüten sprießen, die Vögel zwitschern in den Zweigen. Es ist aber auch die Zeit, in der ich körperlich am meisten durchhänge. Und das geht nicht nur mir so. Blass vom dauernden Stubenhocken sitzen wir da. Kälte, Dunkelheit und diese graubraune Tristesse draußen haben uns zugesetzt. Ganz zu schweigen von den Erkältungswellen, die durch die Schulen und Büros wabern. Und ausgerechnet jetzt, auf dem Höhepunkt der Ausgelaugtheit, soll die Fastenzeit anstehen? Wie ist denn der liebe Herrgott bitteschön auf diese Idee gekommen? (more…)

Mit Mehrweg Ressourcen sparenWie wir Pfandsysteme sinnvoll nutzen und damit das Klima schonen können

Am 14. January 2020 von in   |

226,5 kg Verpackungsmüll – so viel produziert laut Bundesumweltamt jeder einzelne Mensch in Deutschland pro Jahr. Wahnsinn, oder? Ehrlich gesagt hat mich diese Zahl ziemlich schockiert. Dabei wäre ein Großteil der Verpackungsflut sehr einfach vermeidbar – zum Beispiel mit Mehrwegbehältnissen. Warum wir mit diesen nicht nur Abfall vermeiden, sondern auch Ressourcen sparen können, erfährst du in diesem Beitrag.

Limo- und Saftkasten: Mit Mehrweg lassen sich Ressourcen sparen. (more…)

Leckeres Bio-Frühstück für unter einem EuroDer gesunde Start in den Tag mit Preistipp-Produkten

Am 10. January 2020 von in   |

Gesund und günstig geht nicht? Oh doch! Ich zeige, wie sich aus den Preistipp-Produkten von denn’s Biomarkt ein gesundes Frühstück zaubern lässt. So kann man bereits für unter einem Euro  pro Portion gesund in den Tag starten. Ich stelle zwei leckere Rezepte für’s Frühstück vor, die im Hand um drehen zubereitet sind. (more…)