Bio Blog

Pflanzenöle für die Hautpflege Olivenöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Arganöl, Chiasamenöl und Kakaobutter

Am 23. Januar 2017 von in

oele-fuer-die-hautpflege_julia-keith-fuer-dennsDarf ich euch mit den Teilnehmern dieser illustren Runde oben auf dem Foto bekannt machen? Sie haben sich für eine gemütliche Ölprobe zusammengefunden – und ganz außergewöhnlich, die Öle haben auch eine Butter dazu eingeladen. Abwechslung ist eben wichtig 🙂 ! In der Küche sind Olivenöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Arganöl, Chiasamenöl und Kakaobutter wohlbekannt, nun erzählen sie uns selbst, weshalb sie sich auch im Bad bei der Hautpflege wohlfühlen. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Detox und das geheime Wissen der Ziegen Emely und die Ur-Instinke

Am 16. Januar 2017 von in   |

10471Sind denn wirklich alle vergiftet? Wohin ich meine großen Lauscher auch bewege, überall schallt das Wort „Detox“ in meine Ohren. Was´n das? Als halbwegs gebildete Ober-Ziege hier in der Zickenzone bringt mich die Silbe „tox“ natürlich gleich auf die Giftspur, die zwei Buchstaben davor verwandeln es wohl ins Entgiften. Die Chefin hat für mich dann mal im weltweiten Netz geforscht, schließlich pflegen wir einen intensiven Austausch über all das, was uns und die Welt bewegt. Also: Detox ist ursprünglich eine Kampagne von Greenpeace. Die Umweltorganisation hatte sie im Juli 2011 begonnen, dabei ging es um „schmutzige Wäsche“. Inzwischen erobert Detox jedoch alle Kanäle. Es gibt sogar den Aufruf zum digitalen Entschlacken, also ein paar Tage ohne Smartphones, Tablet oder Computer (daran beteiligt ihr euch hoffentlich gerade nicht, denn sonst würden wir uns ja nicht in der  Zickenzone treffen können). In den USA findet das dann in Digital Detox Camps statt. Da kriegen die Teilnehmer dann – stattdessen – gesundes Essen.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

3 Lieblings-Smoothies im Winter Und meine Bucket List für 2017

Am 9. Januar 2017 von in   |

Winter Smoothie Rezepte vegan Saft Gemüse Obst Grünkohl Apfel Zimt Birne Vanille Karotte Dattel Mandelmilch Cashew

Jedes neue Jahr tendieren wir Menschen dazu, uns irgendwelche Ziele setzen. Meistens sind die in jedem Jahr gleich und wenn wir den Schweinehund nicht schon im bestehenden Jahr zu überwinden wussten, wird es im neuen selten anders. Hand aufs Herz: Wer hat sich noch nie vorgenommen, sich im neuen Jahr gesünder zu ernähren und mehr Sport zu treiben? Eigentlich absolut erstrebenswert, aber ich habe für mich gelernt, dass es nichts bringt den Beginn dieser speziellen Vorhaben von einem Datum abhängig zu machen, sondern schlichtweg sofort damit anzufangen. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Vegane Glückskekse für die Silvesterparty

Am 23. Dezember 2016 von in   |

Silvester Neujahr 2016 2017 bio vegan Rezept Glückskekse fortune cookies funny party

In etlichen Regionen Japans wird an Neujahr ein Keks namens Sujiura Senbei verschenkt, der zwar um einiges größer und mit anderen Zutaten gebacken wird, aber Glück bringen soll und mit den eingebackenen Weisheiten, der Ursprung der modernen Glückskekse darstellt. So wie wir sie heute im Westen kennen, gibt es sie aber erst seit den 1890er Jahren. Niemand weiss genau wer den Glückskeks nun tatsächlich erfunden hat. Zuerst aufgetaucht sein, soll er in einem japanischen Teehaus in San Francisco. Aber auch einige japanische und chinesische Restaurant-Inhaber aus Los Angeles geben an, den modernen Glückskeks erfunden zu haben. Eins wird dabei deutlich: Der Glückskeks ist eine amerikanische Erfindung asiatischer Einwanderer. Und so verwundert es auch nicht, dass er in China kaum bekannt und als “Original amerikanischer Glückskeks” importiert wurde.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Die wahre Freude – Geschenken machen, Geschenke bekommen ... und das ganz stressfrei en passant erledigen

Am 19. Dezember 2016 von in

gift decorated with pine cones on the wooden backgroundWarum muss ich mir als stolzeste Ziege der Zickenzone eigentlich über solch ein Thema Gedanken machen? Welches Thema? Na, gibt es zurzeit nicht nur eins? Klar: Weihnachtsgeschenke! Die Chefin rennt seit ein paar Tagen völlig geistesabwesend durch Stall und Ausläufe. Auf meinen irritierten Blick hin erklärte sie mir, sie müsse sich den Kopf zerbrechen, wer welches Geschenk bekomme. Kopf zerbrechen – welch ein furchtbares Bild, mag ich mir gar nicht ausmalen (doch, auch Ziegen können was vor ihrem inneren Auge sehen). (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Das 5-Minuten Festtags-Makeup mit Naturkosmetik

Am 12. Dezember 2016 von in

festtagsmakeup-weihnachten-2016_julia-keith-fuer-denns

Wahrscheinlich geht es mir wie den meisten Menschen: Ich stelle mir vor, dass ich an Weihnachten richtig viel Zeit habe. Endlich mal wieder vor dem Ausgehen ein sorgfältiges Augenmakeup schminken oder das neue Rouge ausprobieren! Wenn die Festtage dann da sind, funkt jedoch die Realität dazwischen: Ich habe sogar noch weniger Zeit als sonst… Dann muss es beim Styling eben doch schnell gehen, und ich greife in so einem Fall immer auf ein festliches Makeup zurück, das sich in fünf Minuten schminken lässt. Im Fokus steht ein roter Lippenstift, denn nichts katapultiert ein Makeup so schnell von nude zu festlich wie eine auffällige Lippenfarbe! (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Vegane Erdnuss-Pralinen Und eine Bastelanleitung für eine einfache Pralinenschachtel.

Am 28. November 2016 von in   |

Vegane Erdnuss-Pralinen

Dieses Weihnachten habe ich mir fest vorgenommen wieder mehr Selbstgemachtes oder einfach einen schönen Ausflug zu verschenken. Da ich in meiner Familie viele Menschen habe, die sich über gute Bio-Schokolade freuen, habe ich mich entschieden meine Küche für einige Tage in eine Pralinen-Werkstatt zu verwandeln. Eins meiner ersten veganen Pralinen-Rezepte möchte ich gerne mit euch teilen. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Meditieren und die positiven Nebenwirkungen Ideal auch gegen den Novemberblues

Am 21. November 2016 von in

ziegevorbauwagenWas gibt es Besseres als bei diesem Herbstwetter auf der Hochebene im Offenfrontstall unserer Zickenzone zu liegen und zu meditieren? Der Regenvorhang schirmt mich als Oberziege perfekt ab und filtert zugleich das Außen. Das Geräusch der beharrlich fallenden Tropfen wird monoton. Die wiederkäuenden Bewegungen meines Kiefers verstärken diesen Eindruck noch. Schon kommen die Gedanken und gehen, ohne mich wirklich zu beschäftigen. Sie fließen durch mich durch ohne sich zu verhaken, ohne Überlegungen und kreisendes Nachdenken auszulösen, werden immer langsamer und verschwinden schließlich ganz.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Bio-Kleidung – ‚Made in China‘?!

Am 17. November 2016 von in

Habt ihr schon mal Bio-Kleidung gekauft und hattet ein seltsames Bauchgefühl, als ihr auf dem Label ‚Made in China‘ gelesen habt? Unser Kunde Tom hatte dieses Gefühl offenbar beim Kauf unseres GOTS-zertifizierten Schals aus 100 % Bio-Leinen. Er hat es in seiner Bewertung auf unserer Homepage zum Ausdruck gebracht. Wir möchten Stellung nehmen: Wie geht das? Einerseits bio und fair – andererseits ‚Made in China‘, der Hochburg der textilen Billiglohnproduktion?!

made in china

(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook