Bio Blog

Mein DIY-Tipp: Die Rosen-Tuchmaske

Am 21. Juni 2016 von in

diy-rosen-tuchmaske_julia-keith-fuer-denns

In Asien sind Tuchmasken so beliebt, dass man sie gleich gern mal im Zehnerpack kauft. Leider kommt dieser Trend bisher nur zögerlich in Deutschland an, und in der Naturkosmetik machen sich die Tuchmasken noch rarer… Was diese Tuchmasken so interessant macht und wie sie funktionieren? Man legt sich dafür eine mit pflegender Flüssigkeit getränkte gesichtsförmige Maske aus dünner Baumwolle für etwa 5 Minuten auf das Gesicht. Die Haut fühlt sich danach herrlich erfrischt, gekühlt und zudem befeuchtet an. Gerade im Sommer finde ich solche kühlenden und hydratisierenden Masken ideal!
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Tipps für ein Leben ohne Müll

Am 14. Juni 2016 von in

denns-bio-blog-vegan-zero-waste-ohne-plastik-693x1024

Könnt ihr euch vorstellen keinen Mülleimer in der Wohnung zu haben? Ich habe die letzten Wochen ganz genau darauf geachtet, was in meinem Haushalt im Müll landet. Dadurch habe ich beinahe automatisch meinen Alltag durchleuchtet und eine Menge über mich selbst und mein Verhalten gelernt. Zwar würde ich mich eher als bewusste Einkäuferin bezeichnen, aber trotzdem füllen sich die Müllbeutel täglich mit großen Mengen an Plastik und Blechdosen. Das hat ganz schön an mir genagt, sodass ich nun dabei bin meine Müllberge zu reduzieren.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Frankfurter Grüne Sauce mit Kräutern aus dem Garten meiner Oma

Am 6. Juni 2016 von in

bioblog-gruene-sauce_c_arianebille-15

Der erste Gedanke nach meiner Heimkehr aus Japan war: Man ist das grün hier! Innerhalb von ein paar Wochen hat sich meine graue Heimat ein saftiges Grün übergeworfen und strahlt mir jetzt überall in allen erdenklichen Grün-Nuancen entgegen.

Endlich beginnt die Jahreszeit, die ich so viel wie möglich im Grünen verbringe. Sobald das Wetter mitspielt, findet man mich jede freie Minute im Park, Wald oder am See um die Ecke.

Hauptsache, ich bin an der frischen Luft und von grünen Wiesen, Feldern oder Bäumen umgeben. Das neue Grün zeigt mir wie viel Kraft in der Natur steckt. In ihm steckt pures Leben. Es gibt mir Kraft, Hoffnung und erdet mich.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Leibspeisen – Am besten direkt aus dem Garten

Am 1. Juni 2016 von in

kräuterspirale
Es klingt wie ein Wort aus längst vergangenen Zeiten: Leibspeise. Wie schön, dass der Begriff nicht zu den vom Aussterben bedrohten Wörtern gehört wie Amtsschimmel oder Beutelschneider oder Xanthippe (ja, es gibt inzwischen wirklich eine Rote Liste von bedrohten Wörtern www.bedrohte-woerter.de – und da kann jede*r weitere Begriffe vorschlagen, aber das nur mal so am Rande).

Wer sagt eigentlich noch Leib wenn er oder sie vom Körper spricht? Wer erzählt vom speisen wenn es um ein tolles Essen geht? Aber in der Kombination wird der Begriff Leibspeise weiter benutzt und das ist auch gut so, finde ich zumindest. Alternativen sind übrigens Lieblingsessen und wer die Freude am individuell allerbesten Gericht untermalen will stöhnt schon mal: da könnte ich mich reinlegen. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Was ist was: Naturnahe Kosmetik, Naturkosmetik und Biokosmetik

Am 23. Mai 2016 von in

naturkosmetik-biokosmetik_julia-keith-fuer-denns

Im April war ich in Seoul und habe dort nach koreanischer Naturkosmetik Ausschau gehalten. In den dortigen Drogeriemärkten stehen konventionelle Kosmetik, naturnahe Kosmetik und Naturkosmetik munter nebeneinander und waren für mich kaum zu unterscheiden. Nicht anders ging es mir in den Markenshops: Da heißt eine Marke z.B. Nature Republic (ich finde den Namen großartig!) und hat aber leider keine Naturkosmetikprodukte im Sortiment. Auch in einem Bioladen habe ich mal daneben gegriffen und mir ein nur naturnahes Produkt gekauft, weil ich die INCI-Deklaration einer Foundation nicht lesen konnte. Das wäre mir in Deutschland in einem Bioladen nicht passiert – denn dort dürfen nur zertifizierte Naturkosmetikprodukte verkauft werden. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

6 vegane Rezeptideen mit Mandeln

Am 17. Mai 2016 von in   |

Mandelkuchen Mandeltrester bio vegan Rezept Mandelmilch Schoko Nuss KuchenIn meinem letzten Artikel habe ich gezeigt, wie ich rohe Mandelmilch herstelle. Jedes Mal bleibt der Mandeltrester, also die abgeseihten und ausgepressten Mandelreste, übrig. Der Trester ist natürlich viel zu schade, um ihn einfach in den Bio-Müll zu schmeißen. Ich weiss noch sehr gut wie es mir ging, als ich meine erste Pflanzenmilch machte und am Ende mit einer Schale Trester da stand und erstmal nicht wusste, was ich damit alles anstellen konnte. Deshalb habe ich einige vegane Rezeptvorschläge für euch, bei denen der Mandeltrester fester Bestandteil ist. (mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Bewegungsbaustellen

Am 9. Mai 2016 von in


img_5897.jpgNeulich war mal wieder Elternabend im Kindergarten. Die Eltern unter euch wissen, was ich meine. Man faltet sich für einen Zeitraum von 90 bis 120 Minuten in viel zu kleine Sitze, nickt hin und wieder wissend, lächelt artig vor sich hin und tut so, als lausche man andächtig den Vorträgen des KiTa-Personals oder den Wortbeiträgen anderer engagierter Eltern. Bei mir erschöpft sich das Engagement an diesen Abenden meist darin, dass ich mich aufgerafft habe, überhaupt teilzunehmen. Denn eines habe ich als Kindergartenvater schon binnen weniger Minuten beim ersten Elternabend begriffen: Jeder Wortbeitrag in illustrer Superelternrunde kostet mich mich mehr Nerven, als mir abends um 20 Uhr noch zur Verfügung stehen.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Bio-Lebensmittel in Japan und ein Rezept für japanisches Sesamdressing

Am 2. Mai 2016 von in   |

bio-essen-japan-bioblog_c_arianebille-25

Zurück aus Japan möchte ich euch von meinen Einkaufserfahrungen erzählen. Wo kaufe ich Bio-Lebensmittel in Japan ein und wie erkenne ich sie? Wie habe ich mich in Supermärkten zurecht gefunden? Außerdem habe ich während meines Kochkurses mit Chikayo über den Stellenwert von nachhaltig hergestellten Lebensmitteln in Japan gesprochen.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Naturkosmetik: Mineralischer Sonnenschutz

Am 25. April 2016 von in

sonnenschutz_julia-keith_fuer-denns

Was bedeutet es, wenn im Bioladen die Aufsteller mit Sonnenschutzprodukten zu entdecken sind? Richtig, der Frühling ist da! Da wird es doch gleich mal Zeit, sich näher mit dem Thema Sonnenschutz zu beschäftigen. Ich werde in diesem Blogpost zuerst einige Basisinformationen zusammenstellen und dann noch Tipps für die Anwendung von natürlichen Sonnenschutzprodukten geben.
(mehr …)

Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook