Bio Blog

Alle Beiträge der Kategorie: „Naturkosmetik“

DIY: Feste Bodylotion am Stück

Am 16. April 2018 von in

Peeling Butter am Stück feste Körperlotion feste Creme zero waste low waste plastikfrei diy selbstgemacht

Eine Freundin schenkte mir vor vielen Jahren eine feste Körperbutter. Ich werde das nicht vergessen, da ich vorher nie darüber nach dachte, dass es sowas überhaupt geben könnte. Bis dahin war ich ein großer “Eincreme-Muffel”, weil ich es nach dem Duschen nicht erwarten konnte, zügig in meine warmen Klamotten zu schlüpfen. Versuche meine eigentlichen Bodylotions mit unter die Dusche zu nehmen, endeten nur darin, dass Wasser in die Behälter und Tiegel kam und das Produkt schneller ranzig wurde. Einmal ist mir sogar ein Glasflakon mit Körperöl in der Dusche zerscheppert. Mit der festen Körperbutter ist das seitdem anders, denn sie lässt sich ohne Probleme mit unter die Dusche nehmen, sodass ich mich noch in der warmen Kabine damit eincremen kann. Dass sie dabei nass wird, ist nicht weiter schlimm, denn Okklusionseffekt sei Dank, lässt sie sich einfach trocknen. (mehr …)

Fünf Pflanzenwirkstoffe in der Naturkosmetik, die gut für die Haut sind Mit Produkten von Cosnature, Weleda, Martina Gebhardt, Logona und Lavera

Am 9. April 2018 von in

Was macht Naturkosmetik aus? Genau, die pflanzlichen Inhaltsstoffe! Zuerst denkt man dabei wahrscheinlich an die pflegenden Pflanzenöle, die ich hier bereits ausführlich beschrieben habe. Aber Pflanzen bieten noch mehr für die Haut: In diesem Blogpost möchte ich euch fünf pflanzliche Stoffe vorstellen, deren Wirkung ich für die Haut sehr schätze.

Pflanzenwirkstoffe kommen in verschiedenen Formen vor:

  • Man gewinnt sie, indem man Pflanzenteile z.B. mit Öl, Alkohol oder Glycerin auszieht – ein Klassiker in der Naturkosmetik.
  • Aber auch in pulvriger Form kann man Pflanzenteile in Cremetiegeln wiederfinden.
  • Hydrolate (Pflanzenwasser) und viele ätherische Öle werden wiederum via Destillation mit Wasser hergestellt.

Jetzt aber zu meinen liebsten Pflanzenwirkstoffen! Dazu habe ich fünf Naturkosmetik-Produkte ausgewählt, in denen sie enthalten sind:

Naturkosmetik (mehr …)

Ultra Violet: Pantone Farbe des Jahres 2018 Naturkosmetik von Dr. Hauschka, Lavera, Benecos und Sante

Am 12. März 2018 von in

Seit 19 Jahren ruft das Farbinstitut Pantone eine Farbe des Jahres aus, die den aktuellen Zeitgeist einfangen soll: War es im letzten Jahr der Grünton mit dem Namen Greenery, so ist es 2018 die Farbe Ultra Violet geworden. Lustigerweise hatte ich mir Ende des Jahres eine Reisetasche genau in diesem Ton gekauft, ihr seht sie unten auf dem Foto als Bildhintergrund. Normalerweise ist das nicht meine Lieblingsfarbe, aber irgendetwas zog mich magisch an…

Ultra Violet Naturkosmetik

(mehr …)

Neue Naturkosmetik von der Vivaness 2018 Neuheiten von Weleda, Lavera, Sante, Cattier, Benecos, Santaverde und Urtekram

Am 26. Februar 2018 von in

In der letzten Woche war ich vier Tage lang auf der Vivaness unterwegs – ein schönes Heimspiel für mich, da ich in Nürnberg wohne. 2018 stellten auf der Leitmesse für Naturkosmetik über 270 internationale Firmen ihre neuen Naturkosmetik-Produkte vor.

Gleich im Eingangsbereich zur Halle 7A, in der die Vivaness in jedem Jahr beheimatet ist, befindet sich die Breeze. In diesem Abschnitt präsentierten sich junge Start-Ups, die frischen Wind in die Naturkosmetikbranche bringen. Und dann ging es hinein in die große und lichtdurchflutete Halle, die Lust auf Beauty und Wellness macht! Ein Foto davon gibt es z.B. in meinem Vivaness-Post von 2016. Wie immer hatte ich mich vorbereitet und die Aussteller-Liste der Vivaness vorher genau studiert – denn leider ist es unmöglich, alle Firmen auf der Vivaness zu besuchen.

Lavera Cleansing Balm (mehr …)

Naturkosmetik ohne Duftstoffe für empfindliche Haut Hautpflege von Weleda, Dr. Hauschka, Logona, Lavera, Martina Gebhardt und Cattier

Am 15. Januar 2018 von in

Naturkosmetik ohne Duftstoffe für empfindliche Haut

Ich werde immer mal wieder gefragt, ob es denn eigentlich auch Naturkosmetik ohne Duftstoffe gibt – ja, natürlich! Viele Marken haben eine Linie in ihrem Sortiment, in der auf ätherische Öle verzichtet wird. Zusätzlich sind diese Produkte meist besonders mild konserviert, weshalb sie gut für empfindliche Haut geeignet sind: Nicht nur Duftstoffe können die Haut reizen, für reaktive Hauttypen sind einige (auch natürliche) Konservierungsmittel oder Wirkstoffe schon zu viel des Guten. In diesem Blogpost stelle ich euch nun eine Auswahl an zertifizierter Naturkosmetik ohne Duftstoffe für empfindliche Haut vor:

(mehr …)

Entspannung pur: Baden wie in Japan Fünf Naturkosmetik-Badezusätze von Weleda, EcoWorld, Bioturm, Dr. Hauschka und Dresdner Essenz

Am 22. Dezember 2017 von in

Naturkosmetik Badezusätze

Als ich im November in Tokio war, ist mir in den Geschäften die große Auswahl an Badezusätzen ins Auge gefallen. Der durchschnittliche Japaner badet fünf Mal pro Woche, so sagt es die Statistik. Das Wannenbad steht in Japan allerdings nicht nur für die äußere Reinigung, sondern vor allem für ein entspannendes Ritual: Bevor man in die Wanne steigt, hat man sich bereits gründlich geduscht und die Haare gewaschen. Das Badewasser in Japan ist wärmer als bei uns, oft über 40 Grad – so ist Entspannung garantiert. Übrigens wird das Wasser in der Wanne von mehreren Personen nacheinander genutzt, da man sich ja darin nicht reinigt. Manchmal wird es sogar noch für die Waschmaschine weiterverwendet, die Wasserverschwendung hält sich also in Grenzen. (mehr …)

Naturkosmetik-Geschenksets Weihnachten 2017 Winterliche Geschenke von Benecos, Sante, Weleda und Sensena

Am 13. November 2017 von in

Naturkosmetik Weihnachten 2017

Ja, ist denn schon Weihnachten? Natürlich noch nicht, aber es sind nur noch wenige Wochen bis hin zu den Festtagen! Meiner Erfahrung nach ist die Auswahl an Geschenken in den Geschäften im November am größten. Und genau deswegen stelle ich euch heute schon vier Geschenksets vor, die ihr ganz einfach im denn’s Biomarkt finden könnt. (mehr …)

Rosencremes: Ein Klassiker der Naturkosmetik Gesichtspflege von Dr. Hauschka, Weleda, Martina Gebhardt, Logona und Lavera

Am 26. Oktober 2017 von in

Rosencremes

Habt ihr euch schon mal gefragt, weshalb so viele Naturkosmetik-Firmen eine Rosencreme im Sortiment haben? Fast könnte man denken, dass das vielleicht nur ein Trend ist…

Wenn man sich jedoch die Inhaltsstoffe rund um die Rose genauer ansieht, versteht man, weshalb die Pflanze so gut für Kosmetik geeignet ist. Oft verbindet man mit der Rose nur die wohl duftende Blüte oder kennt sie als Symbol für die Liebe, sie ist jedoch auch eine Heilpflanze, die bereits seit vielen Jahrhunderten zum Einsatz kommt. (mehr …)

Das 1 x 1 der Öko-Waschmittel Umweltschonendes Wäschewaschen mit Sonett, Almawin und Sodasan

Am 25. September 2017 von in   |

Öko Waschmittel von Almawin, Sonett und Sodasan

Habt ihr euch eigentlich schon mal gefragt, aus was Waschmittel eigentlich bestehen? Und wie sich konventionelle Waschmittel von Öko-Waschmitteln im Bioladen unterscheiden? Was vielleicht erst mal gar nicht so spannend klingt, bekommt mehr Relevanz, wenn man bedenkt, wie viel Waschmittel ins Abwasser gelangen: Jährlich werden in Deutschland 630.000 Tonnen Waschmittel verbraucht, schreibt das Umweltbundesamt. Leider sind sie nicht alle vollständig biologisch abbaubar und belasten damit die Gewässer – wenn auch nicht mehr ganz so schlimm wie in den 1970er Jahren. (mehr …)

Naturkosmetik: Beine, Achseln und Bikinizone rasieren Tipps und Tricks mit Produkten von Lavera, Logona und Primavera

Am 28. August 2017 von in   |

Rasieren mit Naturkosmetik

Müssen sich Frauen die Beine und Achseln rasieren? Natürlich nicht! Jede Frau entscheidet selbst, ob sie das machen möchte – oder eben nicht. Ich persönlich mag das Gefühl von glatter Haut und rasiere mir deswegen regelmäßig meine Beine, Achseln und die Bikinizone.

Früher habe ich meine Haare oft mit Wachs entfernt, denn das Ergebnis ist deutlich langanhaltender als beim Rasieren: Da werden die Härchen schon nach etwa 3-4 Tagen wieder sichtbar (und vor allem spürbar). Seit einigen Jahren finde ich das Rasieren praktischer, denn ich kann es einfach während des Badens oder unter der Dusche mitmachen. (mehr …)