Bio Blog

Alle Beiträge der Kategorie: „Bio-Family“

Von den Bio-Pionieren zum Familienunternehmen Jurek Voelkel über das Aufwachsen in der Bio-Branche

Am 23. November 2018 von in

Erben der einstigen Bio-Pioniere: Vater Stefan Voelkel und seine vier Söhne

Früher trugen Bio-Pioniere ihre Ideale noch als Einzelkämpfer in die Welt hinaus. Heute haben sich aus den Privatpersonen einige erfolgreiche Familienunternehmen entwickelt. Und mit ihnen ein florierender Wirtschaftszweig. Jurek Voelkel ist einer der Erben eines solchen Unternehmens. Seine Urgroßeltern – Margret und Karl Voelkel – legten den Grundstein für Voelkel Naturkostsäfte bereits 1920. Für den Bio-Blog habe ich mit ihm über das Aufwachsen in der Bio-Branche, gesellschaftliche Veränderungen und neue Herausforderungen gesprochen. (mehr …)

Muss es zum Kindergeburtstag immer Kuchen sein? Der zuckerfreie Kita-Geburtstag

Am 28. September 2018 von in   |

Zuckerfreier Kindergeburtstag

 

Zum Geburtstag meines Sohnes startete ich auf Instagram einen Appell an alle Mamas und Papas mit Kindergartenkids:

Probiert es doch mal mit einem zuckerfreien Kindergeburtstag!

Hört sich total schwachsinnig an? Mit Sicherheit! Wenn man aber drüber nachdenkt und versteht, dass das nicht den Verzicht auf süße Speisen bedeutet, sondern einen echten Gewinn an Lebensqualität darstellt, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. (mehr …)

Und schon ist Finale… Wie sich das Muttersein aufs WM-Gucken auswirkt

Am 13. Juli 2018 von in

Ich muss zugegeben: Die WM 2018 ist an mir vorbeigerauscht wie ein Krankenwagen im Einsatz. Vor dem ersten Deutschland-Spiel frage ich meinen Zweijährigen: „Sollen wir Fußball gucken?“ Ein begeistertes: „Jaaaa!“, ist die Antwort. „Fußball“ – das Wort kennt er. Es löst regelmäßig Freudenschreie bei seinen älteren Kindergartenkumpels aus. Also muss es sicher was ganz, ganz Tolles sein. (mehr …)

Reisen mit Nachwuchs Was ich bei unserer ersten Reise mit Kind gelernt habe

Am 9. Juli 2018 von in   |

14 Tage Sizilien mit Kind und Kegel! Wo ich früher einen Abend vor Abflug noch schnell meine 7 Sachen zusammen gepackt habe, war ich vor unserem ersten großen Familienurlaub fast nervös: Was packe ich ein, was lasse ich lieber daheim, wo wohnen und was unternehmen wir mit dem kleinen Knirps voller Tatendrang am besten? Meine Erfahrungen berichte ich euch in dieser kleinen Fotostory.

(mehr …)