Bio Blog

Alle Beiträge der Kategorie: „Bio-Family“

Kitchen Impossible? Kinder, kommt fleischlos grillen! Klassiker aus Seitan: "Cheeseburger" und "Drei im Weckla"

Am 14. Juni 2019 von in

 

Meine Tochter muss um die vier Jahre alt gewesen sein, als ich zum ersten Mal bewusst mit ihr über das Fleischessen sprach. Nachdem ich sie aufgeklärt hatte, woher unsere Würstchen und Chicken Nuggets kommen, saß sie vor mir und wirkte nachdenklich. Also fragte ich sie, ob es sie traurig fände, dass Tiere für unser Essen sterben müssten. „Ja“, antwortete sie kopfnickend, „weil wir die dann nicht mehr im Zoo anschauen können.“ Damals musste ich lachen, wenn ich mich auch sogleich fragte, ob mein Kind mal eine gefühlskalte Soziopathin werden würde. Eltern kennen das. Heute glaube ich, ihre Vorstellungskraft reichte einfach noch nicht aus für das Konzept des Schlachtens. (mehr …)

Nachhaltigkeit im (Konsum-) Alltag Der bewusste Griff ins Einkaufsregal

Am 8. März 2019 von in   |

Schon als kleines Mädchen wurde ich gerne liebevoll als „Öko“ bezeichnet. Für mich mittlerweile tatsächlich ein Kompliment! Denn gerade in den letzten Monaten musste ich mich gezwungenermaßen besonders viel mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ befassen. Begleitet von Nachrichten über plastikverseuchte Meere, ausgestorbene Tierarten und Klimawandel wirst du schließlich nachhaltig daran erinnert, das etwas gründlich schief läuft in unserer Zeit. (mehr …)

Auf Jagd im Biomarkt: Zuckerfreie Süßigkeiten, die auch noch vegan sind Und tschüss Zucker!

Am 25. Januar 2019 von in

Naaaa, wie läuft´s mit deinen Neujahrsvorsätzen? Der Zeitraum Mitte/Ende Januar ist für viele ein wesentlicher Streckenpunkt auf dem Weg zur Zielgeraden. Jetzt entscheidet sich ob du tatsächlich dran bleibst, oder deine Motivation mit den letzten Müllfetzen der Silvesterfeuerwerkskörper davongeschwemmt wird. Auf den Top Ten der beliebtesten Vorsätze fürs neue Jahr befindet sich häufig auch die Reduzierung oder der komplette Verzicht auf raffinierten Zucker. Gerade nach der Fülle an Süßigkeiten, die man über die Feiertage verdrückt hat, ist das sicher nicht die schlechteste Idee.

(mehr …)

Kundenumfrage: Kennen Sie das Preistipp-Sortiment? Vorweihnachtliche Befragung im Biomarkt

Am 4. Januar 2019 von in

Wisst Ihr noch? In einem meiner letzten Beiträge bin ich der Frage nachgegangen, ob man mit einem Budget von 70 Euro einen Großeinkauf bei denn’s erledigen kann. Die Challenge war nicht zuletzt wegen des Preistipp-Sortiments des Biomarkts so erfolgreich. Dabei handelt es sich um eine Palette, die rund 200 Alltagsprodukte zum günstigen Preis umfasst. Diese sollen die schrittweise Umstellung auf Bio erleichtern. Zu erkennen sind die Dauerangebotsprodukte, wie Milch, Kaffee, Joghurt oder Kekse an den orangen Hinweisschildern.

Doch wie bekannt ist das Sortiment überhaupt unter den Biomarkt Kunden? Um das herauszufinden, habe ich eine kleine Kundenbefragung vor Ort durchgeführt. Die gut gelaunten Menschen, die mir Rede und Antworten gestanden haben, stelle ich Euch in der heutigen Bilderstrecke vor. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben! (mehr …)