Bio Blog

Fit in den Frühling: Bunte Rohkost-Bowl mit Sprossen und KeimenWie man Sprossen und Keime selber zieht

Am 14. March 2020 von in

Freut ihr euch auch schon so auf den Frühling?

Ich kann die neue Jahreszeit kaum erwarten: Den süßen Duft der frischen Frühlingsluft einatmen, die ersten warmen Sonnenstrahlen in meinem Gesicht fühlen, am frühen Morgen dem Gesang der Vögel lauschen, und die ersten Knospen und Blüten an Bäumen und Sträuchern bewundern …

(mehr …)

Wie wir die Fastenzeit überstehen mit FastenbierenNahrhaftes im Spätwinter

Am 28. February 2020 von in

Fastenzeit Fastenbier

Der Spätwinter ist eine Zeit, die hoffnungsfroh stimmt. Es wird morgens wieder früher hell, die ersten Blüten sprießen, die Vögel zwitschern in den Zweigen. Es ist aber auch die Zeit, in der ich körperlich am meisten durchhänge. Und das geht nicht nur mir so. Blass vom dauernden Stubenhocken sitzen wir da. Kälte, Dunkelheit und diese graubraune Tristesse draußen haben uns zugesetzt. Ganz zu schweigen von den Erkältungswellen, die durch die Schulen und Büros wabern. Und ausgerechnet jetzt, auf dem Höhepunkt der Ausgelaugtheit, soll die Fastenzeit anstehen? Wie ist denn der liebe Herrgott bitteschön auf diese Idee gekommen? (mehr …)

Der Boden: Doppelt wichtigFruchtbarer Boden sorgt für beste Lebensmittel und dient als CO2-Speicher

Am 7. February 2020 von in

Treten wir den Boden mit Füßen? Klar, mit jedem Schritt den wir tun. Aber viel entscheidender im übertragenen Sinn mit weitreichenden, negativen Folgen durch chemische Dünge- und Spritzmittel, Verdichtung und Besiedelung, Erosion, Humusabbau sowie zunehmend durch die Gier nach Boden als Anlage- und Spekulationsobjekt. Dabei ist ein gesunder, lebendiger Boden die Basis unserer Ernährung, denn nur in fruchtbarer Erde kann die Saat aufgehen und die Pflanze optimal gedeihen.

Wo es so vor Regenwürmern wimmelt, ist der Boden fruchtbar, ideal für die Aussaat. ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan

(mehr …)

Mit Mehrweg Ressourcen sparenWie wir Pfandsysteme sinnvoll nutzen und damit das Klima schonen können

Am 14. January 2020 von in

226,5 kg Verpackungsmüll – so viel produziert laut Bundesumweltamt jeder einzelne Mensch in Deutschland pro Jahr. Wahnsinn, oder? Ehrlich gesagt hat mich diese Zahl ziemlich schockiert. Dabei wäre ein Großteil der Verpackungsflut sehr einfach vermeidbar – zum Beispiel mit Mehrwegbehältnissen. Warum wir mit diesen nicht nur Abfall vermeiden, sondern auch Ressourcen sparen können, erfährst du in diesem Beitrag.

Limo- und Saftkasten: Mit Mehrweg lassen sich Ressourcen sparen. (mehr …)

Das Tofu EinmaleinsSo schmeckt Tofu lecker!

Am 13. January 2020 von in   |

Tofu richtig zubereiten tipps tricks bio blog (1)

Als ich vor zehn Jahren Veganerin wurde, war das “Fleischersatzprodukte”-Regal nur ein kleines Fach. Gefüllt mit Naturtofu. Das stellte mich damals vor eine richtige Herausforderung, denn ich hatte keine Ahnung von Tofu. Tofu erschien mir erstmal als rechteckiger, geschmackloser Klotz. Heute weiß ich natürlich, dass die Bezeichnung “Fleischersatzprodukt” völlig Fehl am Platz ist. Tofu ist so viel mehr und hat besonders im asiatischen Raum eine lange Tradition. Weshalb er besonders in der vegetarischen und veganen Küche beliebt ist, wird schnell deutlich, sobald die Vielseitigkeit des Tofus erkannt wird.
Welche Arten der Tofu-Zubereitung ich über die Jahre kennengelernt habe, möchte ich heute mit dir teilen. (mehr …)